Wingfoilen
22. März 2021

Wingfoilen

Wingfoilen ist tatsächlich DIE Ergänzung zum Windsurfen auf der Ostsee. Nach anfänglicher Skepsis muss ich zugeben, dass das Wingsurfen neben deutlich mehr Wasserzeit extrem viel Spaß bringt. An dem Tag, an dem diese Bilder entstanden sind, war ich kurz mit 4,8m² und meinem 87er Fish windsurfen. Der Wind reichte leider nicht ganz. Zwar konnte ich etwas gleiten, aber es fehlte einfach der Druck im Segel. Dank des Wingsurfens war es trotzdem noch ein überragender Tag. Ich denke nicht, dass das Wingsurfen meine Lust nach Windsurfen stillt, aber gerade auf der Ostsee reichen schon die kleinsten Wellen aus, um dem Gefühl des Wellenreitens sehr nahe zu kommen. Umso schöner, dass Lutz jetzt auch heiß darauf ist und die ersten Windflüchter Wingboards in gewohnter Langlebigkeit (dank Sandwich Bauweise) zu Wasser gelassen werden...

Frithjof Blaasch